Kategorie: News

Zurück zu allen

Unsere Kanzlei ist Networking Sponsor der Konferenz der Fachzeitschrift The Lawyer Managing Risk & Litigation (20. November, London).

Unser Briefing um Blockchain (auf Englisch) verschafft einen Überblick über die regulatorischen Entwicklungen und die einschlägige Judikatur mit Schwerpunkt Italien.

Die Ausgabe 2018 von Legal500 empfiehlt unsere Kanzlei in den Bereichen Dispute Resolution sowie EU & Competition.

Unlautere Geschäftspraktiken in Italien: Unser Consumer Law Briefing für ausländische Unternehmen, die in Italien tätig sind.

Unsere Kanzlei sponserte die zweite Veranstaltung der Italian Negotiation Competition, die am 8 und 9 Februar 2018 in Rom stattfand.

Drones: Rules in the Making – Unser Briefing gibt einen Überblick über die Entwicklungen in der EU- sowie über die nationale Regulierung (auf Englisch).

Consumer Law Briefing: Haftung bei Grenzüberschreitendem Warenverkauf Innerhalb der EU

Fluggast-Gebühren: Gericht gewährt unseren Kunden eine einstweilige Verfügung gegen die rückwirkende Anwendung der Erhöhung für Passagiere von italienischen Flughäfen.

Februar 2017: Gennaro d’Andria gewinnt wiederum die Anerkennung von Client Choice für Kartellrecht.

Litigation Briefing: die Vollstreckung von ausländischen Urteilen nach dem Inkrafttreten der EU-Verordnung 1215/2012 (in deutscher Sprache): gerichtliche Zuständigkeiten und Vollstreckung zivilrechtlicher Entscheidungen.

Unsere Kanzlei ist von einem führenden Kreuzfahrt-Betreiber beauftragt worden, gegen sämtliche Verbraucheransprüche in einer Reihe von italienischen Gerichten zu verteidigen.

Sector update: die wichtigsten vom jüngsten italienischen Gesetz eingeführten Vorschriften für Tabakwaren (in englischer Sprache).

Wir freuen uns, Rechtsanwältin Tessa Fahlbusch-Elser in unserem Team begrüßen zu dürfen. Frau Elser erweitert als deutschsprachige Rechtsanwältin unsere internationale Ausrichtung. Sie ist in Italien und Deutschland als Rechtsanwältin tätig.

Wir vertreten ein Unternehmen im Rahmen der Kartelluntersuchung im Betonmarkt.

Wir haben ein deutsches Unternehmen in den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an seiner italienischen Tochtergesellschaft beraten.

Deutsche Botschaft: unsere Kanzlei wird in die Liste der Deutsch-Korrespondierenden Rechtsanwälte in Rom eingetragen.

Wir vertreten eine Fluglinie in der Ermittlung über Reiseversicherungen. Die italienischen Behörden schließlich bestätigten, dass die neue Website vom unseren Kunden mit Verbrauchervorschriften vereinbar ist (FT – Italian watchdog fines Ryanair and easyJet)

Wir unterstützen eine führende Fluggesellschaft, gesamte Ansprüche von Passagieren in Italien zu verteidigen, dank unserem Management-Modell sowie dem umfangreichen Einsatz von IT-Tools.

Wir berieten den zweitgrössten Stahlproduzenten Italiens, in der Veräusserung von ihrem Tochterunternehmen BFM an den tschechischen Konkurrenten DT (Top Legal – BLF e DANDRIA nella cessione di BFM a DT).

WordPress Video Lightbox Plugin